Beiträge durchsuchen

Erste Sätze

Man mag darüber denken, wie man will. Der erste Satz eines Buches sollte bestimmt nicht überbewertet werden, aber man darf ihn auch nicht unterschätzen. Er ist wie die auf die Suppe gestreute Petersilie, das Sahnehäubchen, die eine, glänzende Zuckerperle auf dem Kuchen.

Der erste Satz trägt viel zum ersten Eindruck eines Buches bei – nebst Cover, Titel und Klappentext. Wer das Buch aufschlägt und von Anfang an beginnt zu Lesen, wird von einem hervorragenden ersten Satz direkt in die Geschichte hereingezogen und möchte gleich weiterlesen.

Ich habe die Formel für den ersten Satz nicht entschlüsselt. Aber es gibt Sammlungen erster Sätze, die ich nachfolgend aufführe. Sie mögen Inspiration für den eigenen ersten Satz geben.

24 meisterhafte Romananfänge

https://www.welt.de/kultur/article876742/Noch-viel-mehr-schoene-erste-Saetze.html

 

83 Opening Lines Of Famous Books That Will Make You Want To Read Them Now

http://americanbookreview.org/100bestlines.asp

http://review.gawker.com/the-50-best-first-sentences-in-fiction-1665532271

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.